Nichts Aktuelles

  • Demo-Aufruf: Kein Raum für Nazis und Verschwörungsideologien!

    Kein Raum für Nazis und Verschwörungsideologien! Nazis und Aluhüten den Tag versauen. Gegenkundgebung am Samstag, 29.8. ab 10 Uhr, S-Friedrichstraße, Dorothea-Schlegel-Platz. Kommt alle, kommt nicht allein. Dieses Wochenende wollen in Berlin wieder Coronaleugner*innen, Verschwörungsideolog*innen und Neonazis zusammen demonstrieren. Unter anderem mobilisieren z.B. die NPD, die Identitäre Bewegung, zahlreiche Querfrontler*innen und organisierte Kameradschaften aus dem gesamten […]

  • Bechern statt Baggern – Warum Erdgas nicht Kohle ersetzen darf

    19.08. ab 19:30 Uhr in der Lohmühle in Kreuzberg/ Alt-Treptow: Lohmühlenstraße 17 12435 Berlin Diesmal erwartet euch ein kurzweiliger Input der Anti-Gas-AG mit einem Überblick über verschiedene Typen von Gas und den geplanten Ausbau von Gasinfrastruktur in Deutschland und darüber hinaus. Wir liefern euch die Argumente, warum es absolut inakzeptabel ist, Kohle mit Gas zu […]

  • Offenes Treffen

    ###ENGLISH BELOW### Am Wochenende vom 26./27. September fahren wir ins Rheinland. In der größten CO2-Quelle Europas blockieren wir mit unseren Körpern die Kohle-Bagger und sorgen so selbst für den Kohleausstieg. Ihr wollt mitmachen? Dann kommt zur offenen Vollversammlung von Ende Gelände Berlin am Mittwoch, 22.7.2020 um 19 Uhr. Das Willkommen für neue Menschen findet um […]

  • Info-Veranstaltungen: Blockade bei der SPD-Zentrale

    Infoveranstaltung zur Blockade der SPD Parteizentrale aus Protest gegen das Kohlegesetz, Montag, 29. Juni, 20h – online Für den 1. Juli habe verschiedene Gruppen unter dem Motto „Kohleverlängerung verhindern, Kohlepartei SPD blockieren!“ zu einer Blockade der SPD-Parteizentrale aufgerufen, um gegen das Kohleverlängerungsgesetz zu protestieren. Das Gesetz soll am 3. Juli im Bundestag verabschiedet werden. Dagegen […]

  • 01.Juli: Kohleverlängerung verhindern, Kohlepartei SPD blockieren!

    [English below] ### Die offizielle Kundgebung gegen das #Kohlegesetz findet morgen direkt vor dem Hebbel am Ufer in der Stresemannstraße statt, NICHT vor dem Willy-Brandt-Haus. Wir sehen uns um 8:45 Uhr!### #FCK2038 Lasst uns den Widerstand gegen das Kohleverlängerungsgesetz auf die Straße tragen. Kommt am 1. Juli auf die Straße und blockiert die Kohlepartei SPD, […]

  • Protestaktion: Stoppt Klimakiller Datteln4!

    Protest vor der NRW-Landesvertretung Freitag, 29.05. 10 Uhr Auch in Zeiten von Corona treibt Kohle-Konzern Uniper sein dreckiges Klimakiller-Geschäft weiter voran: Samstag schon soll das Kohlekraftwerk Datteln4 in NRW ans Netz gehen – ein Schlag ins Gesicht für Millionen Menschen, die im vergangenen Jahr für Kohleausstieg & Klimagerechtigkeit protestiert haben. Wir rufen am Freitag NRW-Ministerpräsident […]

  • Auf ´nen Drink mit Ende Gelände

    26 Mai um 20:00 Schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel, Artensterben, stärkere und häufigere Wetterextreme – dies sind nur einige der vielen Folgen des Klimawandels. Besonders hart trifft es diejenigen, die am wenigsten dazu beigetragen haben: Menschen im Globalen Süden. Ende Gelände kämpft mit zivilem Ungehorsam für Klimagerechtigkeit, für den sofortigen Braunkohleausstieg und den so dringend notwendigen […]

  • Protest-Aktion am Mittwoch: Energiewende statt Kohleklüngel – Nein zu Datteln IV

    Bringt schwarz angemalte Kartons oder andere „Kohle-Brocken“ mit, tragt Masken, haltet Abstand, lasst uns gemeinsam laut sein für Kohleausstieg und Klimagerechtigkeit! Während wir alles tun um die Coronakrise einzudämmen, macht Kohle-Konzern Uniper weiter Business as Usual: Im Sommer soll mit Datteln IV im Ruhrgebiet sogar ein zusätzliches Steinkohle-Kraftwerk ans Netz gehen! Und die Bundesregierung? Macht […]

  • Bechern statt Baggern online – #leavenoonebehind

    20. Mai ab 20 Uhr Wir treffen uns online via BigBlueButton. Hier findet ihr den Link: conference.sixtopia.net/b/ong-e4w-9pe Während es uns in Deutschland gelingt, soziale Kontakte zu minimieren und Hygienevorschriften einzuhalten, haben Menschen in Transit weder in den Camps noch auf den Fluchtwegen keinen vollständigen Zugang zu fließend Wasser, noch die Möglichkeit sich vor einer Infektion […]

  • Digitale Soli-Party: La solidaridad no conoce fronteras

    La solidaridad no conoce fronteras – Solidarität kennt keine Grenzen! Soliparty am 16.05 um 20Uhr bei BigBlueButton Hier ist der Link: https://conference.sixtopia.net/b/ong-jwz-27d Während die Coronakrise uns den Protest gegen die Inbetriebnahme von Datteln IV erschwert, verschlimmert sich die (katastrophale) Situation der Menschen in den Steinkohle-Abbaugebieten, die unter dem Extraktivismus in Kolumbien leiden. Statt tatenlos zuzusehen, […]