Soliparty am 24. Mai
Veröffentlicht am: 17.05.2019 - 15:51

TANZEN AUF DIE TERMINABSAGE!

Der Kohleausstieg 2038 ist ein schlechter Witz! – Wir fordern den SOFORTIGEN (Kohle-)Ausstieg!!

Um Widerstand zu leisten muss mensch sich auch mal austoben um wieder zu Kräften zu kommen. Am besten allerdings mit einem guten Zweck dahinter. Dafür haben wir eine Soliparty organisiert +++bei welcher alle Einnahmen für Repressionskosten verwendet werden und in Aktionstrainings und Workshops fließen um weitere Aktionen zu fördern+++.

Damit sich unser aller Mühe richtig lohnt, sagt euren liebsten bescheid und bringt sie mit!

Stattfinden wird das Ganze am 24.5. im „Kili“ auf insgesamt 3 Floors! Die Künstler*innen werden demnächst noch bekannt gegeben.

LINEUP

A&B (#Lagerfeuerpop)
Facebook
Soundcloud

BONNIE FORD (Rummels Bucht Berlin | Afterhour Sounds)
Facebook
Soundcloud

ctrxx
Soundcloud

LISA FILOU (Ram Schakl)
Facebook
Soundcloud

MAI
Facebook
Soundcloud

Edrik Amba
Soundcloud

MUSIC FOR THE LEFT FOOTED
Soundcloud

NIEMAND UND KEINER (Rummels Bucht I Schiffbruch I Animal Farm I t+kk)
Facebook
Soundcloud

OBERST & BUCHNER (heimlich, Wien)
Facebook
Soundcloud

ORHAN BEY (Kamai Music)
Facebook
Soundcloud

SKALA (Banausen)
Facebook
Soundcloud

Eintritt: Spendenempfehlung 5-15€

Ort: Kulturhaus Kili, Wiesenweg 5-9, 10365 Berlin-Lichtenberg (Karte)

Uhrzeit: 23-8 Uhr!

Also lasst uns unsere Kohle verfeiern, damit sie ihre nicht verfeuern!

Helfer*innen gesucht:
Damit die Party problemlos stattfinden kann suchen wir noch einige Menschen, die uns helfen, wenn ihr helfen wollt, tragt euch in den Schichtplan ein.