Bechern statt Baggern online – Psychologie der Klimakrise
Veröffentlicht am: 09.04.2020 - 15:30

Unser Soli Kneipenabend Bechern statt Baggern findet sonst immer im Café Cralle statt. Da wir es physisch gerade nicht umsetzen können, verlegen wir es ins Internet! Zuerst gibts einen Workshop und wer danach noch gerne für ein Bier oder einen Gin Tonic bleiben möchte kann auch das gerne tun!

Worum gehts diesmal?
Psychologie der Klimagerechtigkeitsbewegung
Was bewegt uns dazu, Protesten beizutreten und unsere Stimme laut werden zu lassen? In diesem Workshop lernen wir Motive kollektiven Handelns kennen, und diskutieren, wie wir damit die Mobilisierung für und Ausgestaltung von Aktionen im Rahmen von Klimagerechtigkeit wirksamer gestalten können. Dabei wollen wir insbesondere Bezug nehmen auf zukünftige Aktionen.

Am 15.4. ab 20 Uhr
Online über Zoom: ID 824 553 1675 oder Direktlink

Wer schonmal in das Thema reinschnuppern möchte, kann sich die Ende Gelände Podcastfolge dazu anhören: Soundcloud