Bechern statt Baggern am 17. April
Veröffentlicht am: 16.04.2019 - 11:54

Beim monatlichen Solitresen von Ende Gelände Berlin im Cafe Cralle gibt es diese Woche um: Kohlekraftwerke, AfD und Co. Blockieren: Was hat Klimagerechtigkeit mit Antifa zutun? Dieser Frage wird innerhalb eines Inputvortrags sowie einer gemeinsamen Gesprächsrunde nachgegangen.

In Zeiten der politischen Veränderung ist diese Thematik nicht nur relevant sondern zugleich hochaktuell, am 1. Mai ruft die AfD zur Demonstration in Erfurt auf. Unser gemeinsamer Gegenprotest ist wichtig.
Auch wir von Ende Gelände wollen dem entgegen treten.

Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben Tickets für die Busse nach Erfurt zu kaufen und sich in Bezugsgruppen zusammen zu finden.

Start ist wie immer um 20 Uhr im Cafe Cralle
Hochstädter Straße 10a Berlin-Wedding
Karte