Bechern statt Baggern am 15. Januar
Veröffentlicht am: 14.01.2020 - 11:47

Diesen Mittwoch ist es wieder soweit: wir haben unseren Soliabend Bechern statt Baggern im Cafe Cralle!

Von Lausitz bis nach Rojava. Über die Rolle der Frau* in aktuellen politischen Kämpfen.
Der emanzipatorische Kampf der Frauen* gegen Diskriminierung und Patriarchat ist wesentlicher Bestandteil der Utopie in Rojava und verdient besondere Aufmerksamkeit. Inwieweit können wir als Klimagerechtigkeitsbewegung von den Frauen* in Rojava lernen und welche Parallelen lassen sich zu emanzipatorischen Kämpfen bei uns ziehen?

Die Filmvorführung und Diskussion ist nur für FLINT* Personen.
Der anschließende Kneipenabend ist offen für alle.

Start ist wie immer um 20 Uhr im Café Cralle
Hochstädter Straße 10a, 13347 Berlin-Wedding
Karte