Massenaktion 2020

AKTUELL: Montag (28.09): Bus 1 (Erster Treffpunkt 10Uhr an der Aral Tankstelle beim Camp Spreewaldgürkchen (Fühlinger See). Zweiter Treffpunkt 10.45Uhr Neuss Hbf.

Vom 23. bis 28. September findet in diesem Jahr die Ende Gelände Massenaktion im Rheinland statt(Aufruf).
Wir wollen uns in Berlin vorbereiten und gemeinsam Anreisen. Wenn ihr euch noch nicht sicher seit, ob die Ende Gelände Aktionen das richtige für euch sind kommt zu einer unserer Infoveranstaltungen. Wenn ihr dann wisst, dass ihr auf jeden Fall zur Aktion ins Rheinland wollt, besucht ein Aktionstraining. Es werden aber auch immer Leute gebraucht, die die Infrastruktur hinter den Kulissen am Laufen halten, dann braucht ihr kein Aktionstraining.

Ihr wollt aufgaben übernehmen, dann meldet euch hier.

Veranstaltungen

07.10.2020 – AFTER ACTION 18 Uhr
Bitte bei afteraction@posteo.de anmelden, dann erfahrt ihr auch den Ort.

Details können sich ändern, immer die aktuellsten Infos bekommt ihr auf der Mailingliste Klimagerechtigkeit Berlin.
Trag dich einfach mit einer leeren E-Mail an klimagerechtigkeitberlin-subscribe@lists.riseup.net ein. (Für Bestätigungsmail auch im Spam gucken)

Die Termine außerhalb von Berlin findet ihr hier.

Anreise

Hinfahrt
Mittwoch (23.09): Zug (Treffpunkt 15:45Uhr Washingtonplatz HBF)

Donnerstag (24.09): Bus 1 (Treffpunkt 14:00Uhr15Uhr Südkreuz) , Bus 2 (Treffpunkt 15:00Uhr Südkreuz)
*Hinweis: Wir mussten Bus 2 leider stornieren. Bus 1 fährt dafür eine Stunde später ab, wer schon Tickets für Bus 2 hat, kann einfach auf den anderen Bus wechseln. Auf manchen Tickets steht fälschlicherweise noch Ostkreuz. Der Bus wird vrsl. am Bhf. Südkreuz abfahren

Freitag (25.09):
Anreisemöglichkeit von AKK, 15:00 Uhr, Buchung und Kontakt über info@solid-berlin.org

Rückfahrt
Sonntag (27.09): Zug (Treffpunkt 14:00 Camp)

Montag (28.09): Bus 1 – Erster Treffpunkt 10Uhr vorm Zirkuszelt Spreewaldgürkchen (Fühlinger See) Zweiter Treffpunkt 10.45Uhr Neuss Hbf.

*Hinweis: auf manchen Tickets ist fälschlicherweise ein falsches Datum (anstatt 27. und 28.09 sind 24. und 25.09 angegeben – der Wochentag zählt!)

Tickets gibt es ab sofort in der Schwarzen Risse (Gneisenaustr. 2a) und in der BAIZ (Schönhauser Allee 26a) zu den Öffnungszeiten.

Unsere Spendenempfehlungen:
– Ermäßigt: 30€ für Hin- und Rückfahrt
– Kostendeckend: 40€ für Hin- und Rückfahrt
– Soli-Preis: 50€ für Hin- und Rückfahrt

Wir bieten auch barrierarme Mitfahrmöglichkeiten. Wenn ihr mit Rollstuhl zur Aktion reisen wollt, meldet euch bitte einmal kurz per Mail.
Kontakt: anreise-berlin@riseup.net

Soli-Tickets
Du hast Bock auf die Aktion zu kommen, aber bist gerade zu knapp bei Kasse für die Anreise aus Berlin? Schreib uns eine Mail!
Wir wollen für alle Teilhabe an unseren Aktionen ermöglichen, da lässt sich sicher was machen!
Menschen, die von Diskriminierung(en) betroffen sind wird Teilhabe und Zugang zu Ressourcen strukturell verwehrt. Gegen diese Form der Unterdrückung kämpfen wir, deshalb wollen wir uns hiermit ganz besonders an diese Personen richten.